THEORIE

FLOTTE



FLUGSCHULE

EICHENBERGER AG

Buttwil und Zürich


Helikopter und Flugzeuge

Flugschule Eichenberger AG, Flugplatz, CH-5632 Buttwil   I   Tel: +41 (0)56 675 50 50   I   Fax: +41 (0)56 675 50 55   I  © info at flugschule-eichenberger.ch

HOME

Die letzte Stufe zum Linienpiloten ist primär eine rein theoretische Ausbildung. Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lizenzeintrag „frozen ATPL“ und haben somit das Rüstzeug, um sich bei einer Airline Ihrer Wahl zu bewerben.


ATPL Theoriekurse werden in Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma Horizon Swiss Flight Academy, welche in diesem Bereich seit Jahren marktführend ist, durchgeführt. Sehr gute Englisch Kenntnisse werden vorausgesetzt. Da die höheren Ausbildungsstufen eine entsprechend hohe Anzahl an Theoriestunden vorschreiben, bieten wir nebst dem Classroom Kurs auch die kosten- und zeitgünstigere Variante des Distance Learnings an.


Das Einzelmodul ATPL richtet sich an Inhaber einer CPL/IR(A) Lizenz. Interessenten, die im Besitz einer PPL(A) Lizenz sind, empfehlen wir den Besuch des kombinierten Kursmoduls CPL/IR/ATPL, welches ebenfalls im Sinne eines konventionellen Classroom Kurses oder im Distance Learning Verfahren absolviert werden kann. Die kombinierte Variante ist im Vergleich zum Besuch der Einzelmodule wesentlich effizienter und kostengünstiger und wird mit einer einzigen amtlichen Theorieprüfung abgeschlossen. Voraussetzung für den Besuch des kombinierten Moduls ist der vorgängig erfolgreich absolvierte Eignungstest. Dieser wird für alle höheren Ausbildungsstufen gesetzlich vorgeschrieben.

Linienpilot