PRAXIS

Praxis



FLUGSCHULE

EICHENBERGER AG

Buttwil und Zürich


Helikopter und Flugzeuge

Flugschule Eichenberger AG, Flugplatz, CH-5632 Buttwil   I   Tel: +41 (0)56 675 50 50   I   Fax: +41 (0)56 675 50 55   I  © info at flugschule-eichenberger.ch

HOME

Die Ausbildung im Sichtflug bei Nacht NIT(A) ist auf der Stufe Privatpilot eine Erweiterung auf freiwilliger Basis. Zur Erlangung der Berufspilotenlizenz ist sie Pflicht. Sie ermöglicht es Ihnen, entsprechend ausgerüstete und zugelassene Flugplätze auch bei Nacht anzufliegen. Der praktische Nutzen in der Schweiz ist zwar wegen den Öffnungszeiten unserer Flughäfen nicht sehr gross, jedoch gibt es im angrenzenden Ausland genug Flughäfen, wo rund um die Uhr geflogen werden kann. Ganz zu schweigen von Amerika! Und es ist ein einzigartiges Erlebnis, in dunkler Nacht mit dem Helikopter auf einem Überlandflug unterwegs zu sein.


Voraussetzungen NIT(H)

-Mindestens PPL (H)

-Medizinisches Tauglichkeitszeugnis Klasse 1 oder 2

-Mindesterfahrung 100 h nach der PPL(H)-Prüfung

-Davon mindestens 60 h als PIC

-Davon mindestens 20 h Überlandflug



Praktische Ausbildung

Die Ausbildung umfasst total mindestens 5 Flugstunden. Davon müssen mindestens 3 Stunden am Doppelsteuer absolviert werden, darin enthalten ein mindestens einstündiger Überlandflug. Ebenso müssen Sie mindestens 5 Starts und Landungen bei Nacht alleine absolvieren. Für diese Ausbildung können alle unsere Helikopter verwendet werden. Siehe auch die weiteren Hinweise hier. Nach abgeschlossener Ausbildung und Einreichung der Formulare erfolgt der entsprechende Eintrag im Ausweis.

Nachtflug